Das Archipel von La Maddalena

Das Archipel von La Maddalena ist ein unglaubliches Naturerbe und eine Gegend voller Flora und Fauna: 5.000 Hektar Land und 13.000 Liter reinstem Wassers und alles in einem Nationalpark. Das Fischerdorf von La Maddalean ist das Zentrum des Archipels und die Piazza Garibaldi ist das Herz mit seinen Cafés und Restaurants. Animation, wie sie rund um das Haus des Helden der 2 Welten in Caprera gefunden werden kann. Die umliegenden Inseln sind nahezu unbewohnt und haben jeweils ihren ganz besonderen Charme. Spargi verdankt seinen Namen dem wilden Spargel, der im Frühjahr die gesamte Fläche bedeckt. Buddelei ist für seinen rosa Sandstrand bekannt, Rizzoli hingegen für die Klippen und die ursprüngliche Landschaft. Auf Santa Maria gibt es einige kleine Häuser und Flamingos, Reiher und Möwen stoppen an dem kleinen Teich.