Cannigione

Cannigione, wie schon der Name sagt, ist der Ort des Schilfrohres, das sich leicht raschelnd in der Brise bewegt oder sich einem starken Wind beugt, Cannigione befindet sich and er Westküste des Golfes von Arzachena und war einst ein kleines Fischerdorf. Eines von vielen entlang der vielen Kilometer entlang der Küste. Dank der gÜnstigen Lage wurde Cannigione aber auch vom Tourismus erobert und verfügt heute über eine Reihe von Hotels und Sportmöglichkeiten. Der Hafen wird durch einen natürlichen Einlass geschützt und ist heute einer der schönsten und größten Häfen der Gegend. Der Golf hat an einigen Stellen die typischen Eigenschaften eines Fjordes und verfügt über große Lagunen, die zum natürlichen Lebensraum vieler Arten von Wasservögeln geworden ist, wie zum Beispiel der Fischreiher. Die ideale Gegen also, um Bord-Watching zu betreiben.