Alle Neuigkeiten und Veranstaltungen

Tempio Pausania

Umgeben von der beeindruckenden Kulisse des Gebirges von Limbara auf der einen Seite und den Bergen von Aggies auf der anderen Seite ist Tempio als die „Stadt aus Stein“ bekannt. Das historische Zentrum besteht aus niedrigen Häusern und kleinen Palästen aus Granit, die oft mit den typischen, schmiedeeisernen Balkonen geschmückt sind. Die gepflasterten Straßen und [...]

Porto Rotondo

Porto Rotondo befindet sich in einer wunderschönen, natürlichen Bucht, ca. 15 km von Olbia entfernt. Die Stadt ist durch den Willen des Grafen Donà dalle Rose entstanden. Von grosser Bedeutung in Tourismus ist die Stadt eine der bekanntesten Orte Sardiniens. Sie bietet große Möglichkeiten für Erholung und Spaß und ein unberührtes und kristallklares Meer. In [...]

Santa Teresa Gallura

Die Stadt liegt direkt gegenüber von Korsika und ist die nördlichste Stadt Sardiniens. Sie wurde im Jahre 1808 von den Savoyeb gegründet, sodass der Name Santa Teresa mehr eine Hommage an die Königin, als an die Heilige ist. Der weiße Strand von Rena Bianca ist ein Besuch wert. Auch der aragonesische Turm, von dem aus [...]

Palau

Es ist ein modernes und beliebtes Touristenziel , die auf den Park Geomarino von La Maddalena-Archipel öffnet, zu dem es durch zahlreiche Fähren verbunden ist. Großen Anklang sind die außergewöhnlichen Felsen von Capo d’Orso, 5 km vom Zentrum, einem massiven Granitformation in der Form, die einen großen hockenden Bären erinnert.. Nur wenige Kilometer von der [...]

Das Archipel von La Maddalena

Das Archipel von La Maddalena ist ein unglaubliches Naturerbe und eine Gegend voller Flora und Fauna: 5.000 Hektar Land und 13.000 Liter reinstem Wassers und alles in einem Nationalpark. Das Fischerdorf von La Maddalean ist das Zentrum des Archipels und die Piazza Garibaldi ist das Herz mit seinen Cafés und Restaurants. Animation, wie sie rund [...]

Luogosanto

Dieses kleine Dorf befindet sich im unteren Gallura hinter dem Paradise Coast. Hier gab es immer zwei Heilige und eine Madonna. Dutzende von Kirchen, jede von ihnen einem anderen Heiligen gewidmet, sind in der gesamtenLandschaft verstreut. Vielleicht stammt ja daher auch der Name, den die ersten Siedler diesem Ort gegeben habe: der heilige Ort – [...]

Arzachena

Der Tourismus-Boom hat die Stadt in letzter Zeit als “Hauptstadt” der Costa Smeralda erhoben. Um diese handvoll Häusern aus Granit blühte vor Tausenden von Jahren eine der geheimnisvollsten und faszinierendsten prähistorische Zivilisation: die des Nuraghen. Es gibt zahlreiche archäologische Stätten in der Gemeinde: der Tempel von Malchittu, die Albucciu Nuraghe, die Megalith-Kreise von Li Muri, [...]

San Pantaleo

Kleines authentisches Dorf, außerhalb der Überschallgeschwindigkeit unserer Zeit, mit seinen Gassen und den jahrtausendalten Felsen. Es ist ein wunderschönes Dorf, tagsüber frisch und abends gemütlich. Seine Lokale sind ein absolutes Muss für den Aperitif-Drink und als Nachtziel geeignet, sein Handel, seine originellen Boutiquen, seine Handwerksbetriebe und der berühmte Dienstags-Markt sind eine Attraktion für die gesamte [...]

Poltu Quatu

Polte Quatu ist ein Geheimtipp. Wer es entdeckt hat, wird von seiner Schönheit begeistert sein. Der Ort befindet sich in einer atemberaubenden Bucht, mit Steine, die im smaragdgrünen Meer versinken und Granitblöcken, die von duftender Vegetation bedeckt sind. Die besondere Lage, die dem Meer und dem Wind Einhalt gebietet, macht die Bucht zum idealen Ankerpunkt [...]

Porto Cervo

Es ist die unbestrittene Hauptstadt der Costa Smeralda, geboren aus der Intuition und Genialität des Prinzen Aga Khan. Sein Harfen ist der größte und am besten ausgestattete im gesamten Mittelmeerraum und die Heimat des berühmten Jachtklubs Costa Smeralda, der gleichzeitig Veranstalter einiger wichtiger und spannender Rennen ist. Im Sommer findet man hier eine auergewöhnliche Parade [...]