Sport und Meer

Leidenschaft oberhalb und unterhalb der Oberfläche

Berühren Sie die Oberfläche des Wassers an Bord eines Kanus oder einesKajaks. Im Anschluss wagen Sie eine Fahrt und machen in einer der wunderschönen Buchten halt, die nur mit einem Boot zu erreichen sind. Tauchen Sie im wörtlichen Sinne ein in eine Welt voller erstaunlicher und farbenprächtiger Lebewesen im Meerespark von La Maddalena oder lassen Sie sich vom Wind auf einem Segelboot oder einem Surfbrett über die Wellen tragen. Sie müssen nur Ihre Wahl treffen und sich von Tag zu Tag neu inspirieren lassen.
Dieser Teil Sardiniens ist genau die richtige Wahl für Sie, wenn Sie Wassersport lieben: Hier finden Sie viele spezialisierte Zentren in denen Tauchen, Segeln und Kanufahrten entlang der Kruste angeboten werden. In Poltu Quatu finden Sie die beliebtesten Hotspots für Taucher. Vom Anfänger bis hin zum Experten werden Kurse angeboten und Ausflüge organisiert, bei denen Sie Schnorcheln können. Einer der besten Segle-Klubs Italiens ist der Klub Caprera, in dem auch Kinder Willkommen sind.
Und wenn Sie nicht ohne Ihr Brett unterwegs sein wollen, dann ist Porto Pollo die beste Wahl für Sie. Dank der besonderen Wind und Wasserbedingungen finden hier Kite- und Windsurfer fast immer die idealen Voraussetzungen.